Lebensmittel

 

Das Spiel mit den Gerüchen

Lebensmitttelchemiker haben den Duft unserer Nahrung analysiert. Das Gerucherlebnis ist einfacher strukturiert als vermutet. Die Duftgestalt besteht meistens nur aus wenigen Elementen. Die Industrie freut sich schon. 

02.07.2014 Stuttgarter Zeitung online, nur Text


Die Öko-Bilanz der Nudel könnte besser sein

Nudeln sind ein typisches Produkt der Globalisierung. Zwei Drittel des nötigen Hartweizens wird importiert, überwiegend aus den USA und Kanada. Deutsche Landwirte könnten den Bedarf der Nudel-Hersteller komplett decken, aber sie mögen den Hartweizen nicht besonders.

26.03.2015 Stuttgarter Zeitung online, nur Text

 

Was gefährlich ist unser Essen?

Pferdefleisch in der Rinderlasagne verunsichert die Verbraucher. Und es gibt viele legale Tricks, wie auf den Etiketten der Lebensmittel geschwindelt werden darf. Was ist drin in unserem Essen?  

28.03.2013 Rheinische Post und rp-online, nur Text

 

Ein Jahr nach EHEC hat Deutschland wenig dazugelernt

Ein Rückblick auf die Epidiemie im Frühjahr 2011, als EHEC 51 Menschen tötete. Die Hygiene-Experten wurden zu spät informiert, in den Krankenhäusern testeten die Ärzte mit unterschiedlichem Erfolg ihre Therapien. Manches Problem besteht auch ein Jahr später noch. 

13.05.2012 Rheinische Post und rp-online, nur Text

 

Wie sinnvoll ist Bio?

Das Umweltgift PCB in Bio-Eiern, Chemikalien in Bio-Kräutern - trotzdem wächst der Umsatz mit Bio-Produkten. Wie sinnvoll ist es überhaupt noch, Bio-Lebensmittel zu kaufen?

13.07.2012 Rheinische Post und rp-online, nur Text


Essen ist den Deutschen wenig wert

Die Verbraucher klagen über Lebensmittelskandale. Dabei tragen sie zumindest eine Mitschuld an der Entwicklung in der Nahrungsmittelindustrie. Denn nicht die Qualität, sondern der Preis entscheidet, was in unserem Einkaufskorb landet.

21.02.2013 Rheinische Post und rp-online, nur Text